• 459 Läufer:innen haben dem Regen getrotzt! Herzlichen Dank!

    Medienmitteilung

    459 Läufer:innen gingen heute beim 20. Lauf gegen Rassismus in Zürich an den Start. Mit Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP), Karin Rykart (Grüne), Raphael Golta (SP), Daniel Leupi (Grüne) und Andreas Hauri (GLP) nahmen auch fünf von neun Zürcher Stadträt:innen am Benefizlauf teil.

    „Unser Sicherheits- und Hygienekonzept hat sich streng an den BAG-Massnahmen orientiert. Trotzdem nahmen fast so viele Menschen wie in den Jahren zuvor am Benefizlauf teil“, bilanziert Björn Resener vom Verein Lauf gegen Rassismus. Im Rekordjahr 2019 liefen 495 Sportler:innen um die Zürcher Bäckeranlage.

    Der Verein Lauf gegen Rassismus rechnet mit mehr als 100‘000 Fr. an Sponsoring- und Startgeldern. Mit seinen Einnahmen unterstützt der Verein vier nichtstaatliche Organisationen, die Migrant:innen unabhängig vom Aufenthaltsstatus kostenlose Unterstützung und Rechtsberatung anbieten und deren soziale Integration fördern.

  • Resultate

    Die erlaufenen Runden können hier (PDF) nachgeschaut werden. Aus Datenschutzgründen werden nur die Startnummern und keine Namen publiziert.

  • Kontakt

    Verein Lauf gegen Rassismus

    Kalkbreitestrasse 8, 8003 Zürich
    043 960 87 74

    info@laufgegenrassismus.ch
    IBAN: CH47 0900 0000 1525 5663 2