• Nächster Lauf

    Am eidgenössischen Bettag Sonntag 15. September 2019 rennen/walken wir wieder auf der Bäckeranlage in Zürich gegen Rassismus und Ausgrenzung.

     

    Ein Lauf dauert 50 Minuten in Runden um die Bäckeranlage (eine Runde = 400 Meter).

    Es gibt vier Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr

    Möchtest du auch mitrennen?

    1. Anmeldung

    Du kannst dich hier ab dem 1. Mai 2019 online anmelden.

    2. Startgeld überweisen
    Deine Anmeldung ist definitiv sobald wir dein Startgeld erhalten haben. Du kannst das Geld direkt bei der Anmeldung auch online überweisen.

     

    3. SponsorInnen suchen

    Mach dich auf die Suche nach Sponsor*innen, welche du auch hier online eintragen kannst.

     

    Weitere Infos:

    - Nach dem erfolgreichen Versuch vom letzten Jahr werden wir auch dieses Jahr wieder mit einem elektronischen Zählsystem deine Runden zählen. Deine Startnummer enthält einen Chip, der die Runden zählt, wenn du über das Startfeld rennst.

     

    - Unser Lauf ist offen für alle: Jedes Jahr gibt es Personen, welche Kinderwägen um die Bäckeranlage schieben oder Personen, welche im Rollstuhl Runden fahren. Die Strecke ist eben und hat einen harten Kiesbelag (siehe Bilder/Galerie). D.h. sie ist einigermassen rollstuhlgängig. Ebenso gibt es rollstuhlgängige Toiletten. Gerne würden wir z.B. auch blinde oder gehörlose Läufer/innen begrüssen. Bitte vorgängig bei Paola Cadei melden, falls eine Unterstützung durch die Organisator/innen gewünscht wird.

     

    - Vorort-Anmeldung: Du kannst dich auch weiterhin erst am Lauf selber beim Infostand auf der Bäckeranlage anmelden. Komm einfach eine Stunde vor der gewünschten Startzeit vorbei (Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr) und bring dein Startgeld in bar mit.

  • "Lauf gegen Rassismus" - T-Shirts

    Preis: 20 Franken

    (Frauen- und Männerschnitt in den Grössen S, M, L, XL)

    Bestellen unter info@laufgegenrassismus.ch

  • ähnliche Läufe in anderen Städten

    Lauf gegen Grenzen in Basel

    voraussichtlich am 14. September 2019

    Der Lauf gegen Grenzen ist ein Sponsorenlauf, der sich für die Rechte von Geflüchteten, Migrantinnen* und Sans-Papiers einsetzt.

    Solidaritätslauf für Sans-Papiers in Bern

    voraussichtlich am 7. September 2019

    Solilauf Luzern

    voraussichtlich am 28. September 2019

    Solidarität mit geflüchteten Menschen

  • Kontakt

    Verein Lauf gegen Rassismus

    Kalkbreitestrasse 8, 8003 Zürich
    043 960 87 74 (Di, Mi, Do) -

    info@laufgegenrassismus.ch
    IBAN: CH47 0900 0000 1525 5663 2