• Lauf 2023

    Update:

     

    Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Anmeldungen vor Ort sind noch möglich!

     

    Sponsor:innen können weiterhin online eingetragen werden.

    Am Sonntag 17. September 2023 rennen/walken/rollen wir wieder auf der Bäckeranlage in Zürich gegen Rassismus und Ausgrenzung.

     

    Ein Lauf dauert 50 Minuten in Runden um die Bäckeranlage (eine Runde = 400 Meter).

    Es gibt vier Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr

     

     

     

    Wir freuen uns, dich am diesjährigen Lauf gegen Rassismus zu sehen!

     

    weitere Infos - auch zum Weiterleiten an Freund:innen - findest du in unserem Flyer.

    broken image
  • 3'460 Kilometer beim Benefizlauf zurückgelegt

     

    441 Läufer:innen gingen beim 22. Lauf gegen Rassismus am 17. September 2023 in Zürich an den Start. Sie liefen insgesamt 8'650 Runden um die Bäckeranlage, was genau 3'460 Kilometern entspricht. Mit Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP), Karin Rykart (Grüne), Simone Brander (SP), Daniel Leupi (Grüne) und Raphael Golta (SP) nahmen auch fünf Zürcher Stadträt:innen am Benefizlauf teil.

    Ausserdem drehten SP-Ständerat und Bundesratskandidat Daniel Jositsch, Grüne-Präsident Balthasar Glättli, SP-Nationalrätin Céline Widmer, SP-Nationalrätin und Co-Präsidentin Mattea Meyer und auch der Zürcher Regierungsrat Martin Neukom (Grüne) ihre Runden beim antirassistischen Benefizlauf.
     
    Der Verein Lauf gegen Rassismus rechnet nach der heutigen Veranstaltung mit mehr als 120‘000 Franken an Sponsoring- und Startgeldern. Mit seinen Einnahmen unterstützt der Verein vier nichtstaatliche Organisationen, die Migrant:innen unabhängig vom Aufenthaltsstatus kostenlose Unterstützung und Rechtsberatung anbieten und deren soziale Integration fördern.

    Wie viel Runden du gelaufen bist, kannst du hier nachschauen.

     

    Die Online-Erfassung für Sponsor:innen ist geschlossen. Vielen Dank für eure Teilnahme und euer Engagement!

    Hier kannst du unseren Flyer herunterladen.

  • Save the date!

    Nächster Lauf gegen Rassismus: 18. September 2022

    Die Online-Anmeldung wird ab August aufgeschaltet. Hier kannst du den Infoflyer herunterladen.

    broken image
  • Lauf 2021

     

    ***Die Online-Anmeldung ist nun geschlossen!***

     

    Am Sonntag 19. September 2021 rennen/walken/rollen wir wieder auf der Bäckeranlage in Zürich gegen Rassismus und Ausgrenzung.

     

    Ein Lauf dauert 50 Minuten in Runden um die Bäckeranlage (eine Runde = 400 Meter).

    Es gibt vier Startzeiten: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr

     

    Update:

    Die Online-Anmeldung ist geschlossen.

    Die Läufe um 10, 11 und 12 Uhr sind ausgebucht.

    Als Einzelläufer*innen könnt ihr euch noch für den 13 Uhr-Lauf vor Ort anmelden. Kommt dafür um 12.30 Uhr an den Anmeldestand auf der Bäckeranlage.

     

    Eine weitere Möglichkeit ist die Anmeldung für die individuelle Beteiligung auf einer selbst gewählten Laufstrecke. Dafür könnt ihr euch noch bis Sonntag, 19. September 2021 per Mail an info@laufgegenrassismus.ch anmelden.

     

    Sponsor*innen können nach wie vor online eingetragen werden.

     
    Trainiert schon mal fleissig und bittet eure Freund*innen, Verwandte, Bekannte euch zu sponsern!
     

    Wir freuen uns, euch am diesjährigen Lauf gegen Rassismus zu sehen!

     
    Coronavirus: Die Massnahmen des BAG werden umgesetzt. Hier kannst du unser Schutzkonzept nachlesen.
     
    Für Personen, die aktuell nicht an Grossveranstaltungen teilnehmen möchten, gibt es die Möglichkeit individuell an einem anderen Tag bzw. auf einer anderen Strecke laufen zu gehen. Weitere Infos dazu weiter unten.
  • Über 1’500 Sponsor*innen haben rund Fr. 150’000.– zugesichert!

    Wir sind überwältigt! Über 1'500 Sponsor*innen haben die insgesamt 481 Läufer*innen gesponsert, rund 150'000 Franken sind zusammengekommen. Herzlichen Dank für euren grossartigen Einsatz!
     
    Gut zu wissen: Der Verein Lauf gegen Rassismus ist nun steuerbefreit, d.h. alle Spenden und Sponsoring-Beiträge könnt ihr dieses Jahr von eurer Steuer abziehen. Die Rechnungen wurden Anfang November verschickt, diese gelten als Beleg für die Steuererklärung. Der Verein wird keine Spendenbestätigungen verschicken.

  • Sponsor*innen bis 27. September 2020 eintragen

    Hast du am Lauf gegen Rassismus 2020 teilgenommen? Super! Bis am 27. September 2020 kannst du mit untenstehendem Formular noch Sponsor*innen nachträglich erfassen.

     

    Wenn du welche gefunden hast, kannst du sie direkt hier online unter dem Button "Meine Sponsor*innen" eintragen. Gesponsert wird als Pauschalbetrag oder pro gelaufene Runde (eine Runde = 400 Meter). Nach dem Lauf stellen wir den zugesicherten Unterstützungsbetrag deinen Sponsor*innen in Rechnung.

     

    Bei Teams werden alle Runden aller Teammitglieder addiert. Ein Sponsoring einzelner Teammitglieder ist nicht möglich.

  • Kontakt

    Verein Lauf gegen Rassismus

    Kalkbreitestrasse 8, 8003 Zürich
    043 960 87 79

    info@laufgegenrassismus.ch
    IBAN: CH47 0900 0000 1525 5663 2

    BIC POFICHBEXXX

    broken image
    broken image
    broken image